Allgemein


Mitgliederversammlung NABU-Gruppe Lich

die diesjährige Mitgliederversammlung der NABU- Gruppe Lich e.V. findet am 11.11.2022 um 19:30 Uhr in der Gaststätte Calabria im Bürgerhaus in Lich statt. Damit wir besser Planen können, bitten wir um eine schriftliche Anmeldung bis zum 06.11.2022 an die folgende e-Mailadresse: klaus-peter.emrich@nabu-lich.de Die vorläufige Tagesordnung für die Mitgliederversammlung des NABU-Lich […]


Pressemitteilung 25.01.2022

Naturschutz gemeinsam verbessern NABU Lich setzt auf Kooperation – Ernst Brockmann neuer Vorsitzender Lich (red). Den Naturschutz mit Kooperation voranbringen: Das hat sich die NABU-Ortsgruppe Lich auf die Fahnen geschrieben. Unter neuer Leitung will der Naturschutz-Verein 2022 neu durchstarten. In seiner Mitgliederversammlung hat der NABU Lich den Biologen Ernst Brockmann […]


NABU-Kreisverband Gießen: Der NABU ist überparteilich

Pressemitteilung im Licher Wochenblatt vom 26.11.2020 Landkreis Gießen (-). In einer Pressemitteilung des NABU-Kreisverbandes Gießen heißt es: >>Wir distanzieren uns von einer Beilage des AfD-Kreisverbandes Gießen im Licher Wochenblatt. Hier wird die Tatsache, dass der NABU-Kreisverband Gießen eine Anzeige wegen verschwundener Greifvogelhorste gestellt hat, hervorgehoben. Die Aussage, dass der NABU […]


Lich Höhlerberg – Horstentfernung

Der NABU- Kreisverband Gießen hat zu dem Thema Horstentfernung im Bereich des Höhlerberges am 17.10.2020 eine Pressemitteilung herausgegeben. Aufgrund der geographischen Lage möchten wir, die NABU-Gruppe Lich, sie hierüber informieren. NABU Kreisverband Gießen e. V., Vorstandssprecherin Peggy Schneeweiss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, NABU Pressedienst-Nr. 11/2020 – 17.10.2020 Der NABU-Kreisverband Gießen hat […]


Breuerbergsweiher Naturparadies in Gefahr? Anwohner gründen BI

Gießener Allgemeine, Donnerstag 20.08.2020 – Von Christina Jung Fürst Carl-Christian zu Solms-Hohensolms-Lich will das Ufer des Breuerbergsweihers den angrenzenden Grundstückseigentümern verpachten. Das sehen einige Anwohner und der NABU kritisch.Brombeersträucher wachsen wild am Ufer, ebenso Brennesseln, Löwenzahn und anderes Grün. Dazwischen ein schmaler Pfad, der mehrere Angelstellen miteinander verbindet. Hier, wo […]


Fledermausnacht in Birklar

Gießener Allgemeine, Mittwoch 21.08.19 16:10 – Von Monika Jung Lich (moj). Zu seiner zweiten Birklarer „Batnight“ hatte der Naturschutzverein eingeladen. Referent war der Vorsitzende der NABU-Gruppe Lich, Roland Graf. Vorsitzender Thomas Heyer freute sich über zahlreiche Teilnehmer. Die Kinder bastelten im Naturschutzzentrum vor der Exkursion kleine Papier-Fledermäuse. Graf vermittelte viel […]